The Walking Dead Poster

Welche Staffeln von „The Walking Dead“ laufen bei Netflix?


Sebastian Werner  

Die Zombieserie „The Walking Dead“ gehört zu den erfolgreichsten Serien unserer Zeit. Jede neu ausgestrahlte Folge löst regelmäßig lebhafte Debatten in den sozialen Netzwerken und im Freundeskreis aus. Um da mitreden zu können, kann man bestimmt sein Netflix-Abo nutzen, oder? Laufen aktuelle Folgen von „The Walking Dead“ bei Netflix?

„The Walking Dead“: 10 Fun-Facts zur Serie

Welche Staffeln sind auf Netflix zu sehen?

Auf Netflix könnt ihr euch „The Walking Dead“ Staffel 1 bis Staffel 8 in Deutsch und Englisch, mit Untertiteln und in der ungeschnittenen Version anschauen. Alle Folgen sind in der Flatrate enthalten und müssen nicht extra bezahlt werden. Die aktuelle neunte Staffel ist dagegen nicht beim Streaming-Anbieter verfügbar. Dafür müsst ihr auf einen anderen Streamingdienst zurückgreifen. Wir sagen euch, wo ihr die neuen Folgen legal und günstig sehen könnt.

10 Easter Eggs, die sich in „The Walking Dead“ verstecken

Wann läuft die aktuelle „The Walking Dead“-Staffel auf Netflix?

  • Die neuesten Folgen von „The Walking Dead“ seht ihr hierzulande nur beim Bezahlsender FOX, den ihr bei  und beim Streamingdienst  sehen könnt. Dort kostet das Abo für die ersten zwei Monate einmalig nur 4,99 €! Der Dienst ist monatlich kündbar.
  • Bei Sky startete die 9. Staffel am 08. Oktober 2018. Dort laufen die neuen Folgen immer montags. Die bereits ausgestrahlten Folgen könnt ihr bequem bei Sky Ticket streamen.
  • Es dauert bis zu einem Jahr nach Beginn der deutschen Erstausstrahlung auf Sky, bis die neueste Staffel bei Netflix, ,  oder verfügbar ist.
  • Aus diesem Grund wird „The Walking Dead“ Staffel 9 erst im Oktober 2019 auf Netflix erscheinen.

Das große „The Walking Dead“-Quiz: Schaffst du 10/12 Punkten?

Vom Geheimtipp zur Hitserie

2010 hatten die Verantwortlichen des amerikanischen Pay-TV-Senders AMC so wenig Vertrauen in „The Walking Dead“, dass die erste Staffel mit gerade einmal 6 Episoden auskommen musste. Die Produzenten hielten eine Serie über Zombies schlichtweg für ein Nischenprodukt und man kann es ihnen nicht einmal übel nehmen. Der ein oder andere Horrorfan erinnert sich wahrscheinlich noch daran, dass Filme über Untote viele Jahrzehnte lang ein regelrechtes Schattendasein führten und oft nur in den hinteren Ecken der Videotheken zu finden waren.

Dieser Umstand änderte sich mit „The Walking Dead“ praktisch über Nacht. Begeisterte Zuschauer feierten die erste Staffel im Internet und lösten damit einen wahren Hype um das neue Horror-Phänomen aus. Schnell folgten weitere Staffeln, mit denen sich „The Walking Dead“ (neben „Game of Thrones“) zur erfolgreichsten Serie unserer Zeit entwickelte.

Mittlerweile wimmelt es in Filmen, Comics und Games nur so vor Beißern und dies ist allein dem ehemaligen Nischenprodukt von AMC zu verdanken. Obwohl die Quoten von „The Walking Dead“ inzwischen sichtlich ins Trudeln geraten sind, können sich die Verantwortlichen noch immer ein sehr langes Leben des Franchise vorstellen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Serien-News
  4. The Walking Dead
  5. Welche Staffeln von „The Walking Dead“ laufen bei Netflix?...